Desmosedici D16RR

Technische Highlights

MOTOR

a) Hubraum

989 cm3

b) Nockenwellen

DOHC, Antrieb über Zahnräder

c) Ventilsteuerung

Desmodromisch, 4 Ventile pro Zylinder

d) Pleuel

Titan

e) Kurbelgehäuse

Sandguss, Aluminium, mit Seitendeckeln aus Magnesium

f) Kupplung

trocken, Mehrscheiben-Prinzip mit Anti-Hopping-Funktion, hydraulisch betätigt

g) Getriebe

6 Gänge; Kassettenbauweise

h) Ventile

Titan
EINSPRITZUNG

a) Drosselkörper

vier 50mm Magneti Marelli Drosselklappen, Einspritzdüsen über Drosselklappenkörper, manuelle

Leerlaufeinstellung

b) Einspritzdüsen

12-Loch “microjet”

c) Airbox

Vollcarbon, mit Ram-Air Funktion
AUSPUFFSYSTEM

a) Abgasführung

‘4 in 2 in 1’

Lambdasonde, Katalysator

b) Endschalldämpfer

Verdeckter Auslass, in der Heckabdeckung versteckt, nach oben geöffnet
FAHRWERK

a) Rahmen

Hybrid Gitterrohr

b) Federung vorne

Öhlins ‘FG353’ PFF Gabelholme

Upside-Down Prinzip mit 43mm Standrohrdurchmesser; druckbeaufschlagt, mit Ausgleichsbehälter, einstellbar in

Vorspannung, Druck- und Zugstufe, TiN Beschichtung

c) Federung hinten

Öhlins Federbein, einstellbare Zugstufe, Druckstufe in low speed und high speed einstellbar, hydraulisch betätigte

Einstellung der Federvorspannung

Horizontaler Ausgleichsbehälter

Geometrie und Auslegung der Hinterradfederung entsprechend des GP6 Motorrades, mit Anbringung des

Federbeins an der Hinterradschwinge und an einem Umlenkhebel, der per Gelenk am Kurbelgehäuse angebracht

ist.

d) Bremse vorne

2 radial verschraubte “Monoblock” Bremssättel mit 4 x 34mm Kolben

2 halbschwimmend gelagerte Bremsscheiben 320mm x 6mm, mit gefrästem Flansch: identisch wie beim GP6

Motorrad im Regentrimm

e) Bremse hinten

240mm Bremsscheibe, schwimmend gelagerter Bremssattel mit 2 x 34mm Kolben

f) Hinterradschwinge

extra-lang, geschlossener Guss, geschmiedetes und gepresstes Schicht-Aluminium-Leichtmetall

g) Räder

Geschmiedete und gefräste Marchesini Magnesium-Felgen im 7-Speichen-Design, wie GP6

h) Reifen

Bridgestone
ELEKTRONIK

a) Cockpit

neues Leichtbau Corse Cockpit; LCD Tachometer, mit Wegfahrsperre, Lap Timer und mehr

b) Steuergerät

Magneti Marelli 5SM ECU

CAN Bus

RAHMEN

a) Carbon Teile

Vollcarbon Verkleidung

Cockpit-/ Spiegelhalter

Heckrahmen, Composite Material mit Hochtemperatur-Harz

Einlasskanäle

Airbox

b) Lenkerstummel

clip-on

c) Spiegel

mit integrierten LED Blinkern

d) Kraftstofftank

Aluminium-Leichtmetalllegierung

e) Aerodynamik

Design der GP6, optimiert für Straßennutzung

Lufteinlass vorne am Punkt des höchsten dynamischen Drucks, für maximale Luftfüllung der Airbox (Ram-air)

f) Armaturen

Radialer Handbrems- und Kupplungszylinder mit Ausgleichsbehälter, mit Handhebel-Schnellverstellung und

schwenkbaren Handhebeln

RACE KIT

a) Abgasanlage

102dB Schalldämpfer

Spezielles Motorsteuergerät mit Rennabstimmung

b) Hinterradständer

c) Abdecktuch

d) Sponsor Aufklebersatz

Technical Specifications

Engine

DUCATI DESMOSEDICI RR  

Type

L-4 cylinder, liquid-cooled, DOHC, Desmodromic, 4 valves per cylinder, gear driven camshafts

Displacement

989 cc

Power

More than 200hp @ 13,500rpm*

Torque

n/a

Fuel injection

Four 50mm Magneti Marelli throttle bodies, 12-hole "microjet"with injectors over throttle, manual idle control;

Exhaust

‘4-2-1'vertical exit exhaust/silencer

Emissions

Euro 3

Transmission

 

Gearbox

                              6-speed; Cassette type

 

Clutch

Dry multi-plate slipper clutch, hydraulically actuated

Vehicle

 

Body

Full carbon fibre bodywork

Frame

Tubular steel Trellis hybrid, carbon fibre seat support, aluminium swingarm

Front Suspension

Ohlins ‘FG353'  PFF forks USD 43mm pressurized, with preload, rebound and compression adjustment, TiN coated sliders

Front Wheel

Marchesini forged and machined magnesium alloy wheels, with 7 spoke design as GP6

Rear Suspension

Ohlins rear shock, with rebound, low/high speed compression adjustment, and hydraulic preload adjustment

Rear Wheel

Marchesini forged and machined magnesium alloy wheels, with 7 spoke design as GP6

Tyres

Bridgestone

Front Brake

Two Brembo radial ‘monobloc' calipers with four  34mm pistons; two semi-floating 320mm x 6mm discs, with machined flange: the same as GP6 wet race set-up

Rear Brake

240mm fixed disc, caliper with two 34mm pistons

 

Fuel tank

aluminium alloy

Dry Weight

n/a

Instruments

New lightweight Corse electronic multifunction dashboard with LCD ‘bar' graph tachometer, trip/odometer, anti-theft immobilizer, lap time measurement, oil pressure, fuel reserve, EOBD, clock, air temperature,  rev counter.

Version

 

Colours

Two versions - 1) Desmosedici RR: Rosso GP with a white number plate on the tail section; 2) Desmosedici RR "Team Version": Rosso GP with broad white fairing stripe.

A team sponsor decal kit will be provided with each bike.

Versions

Single-seat

 

  • with racing exhaust (102 dB) - without catalytic converter

 
Home » Ducati Modelle » Desmosedici D16RR